+49 (0881) 93 83 0

Kategorie: Penzberg

Fair und gut wohnen

Eine Etage mehr für Wohnhäuser

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.

Veröffentlichung: Bezahlbarer Wohnraum – Erinnerungen an die Nachkriegszeit

Lesen Sie hier den ganzen Artikel. Hier finden Sie den Beitrag auf Facebook.

Pressemitteilung: Die Wohnbau Weilheim richtet sich auf zukünftiges Wachstum aus

Die Wohnbau Weilheim richtet sich auf zukünftiges Wachstum aus Im Juli 2020 hat die Gesellschafter-Versammlung der Wohnbau Weilheim beschlossen, ein neues Verwaltungsgebäude zu bauen, weil die Kapazitäten langsam knapp werden und das weitere Wachstum einschränken. Nun ist es offiziell: Die Wohnbau GmbH Weilheim i. OB baut ein neues Verwaltungsgebäude für Ihre aktuell 28 Mitarbeiter. Mit…
Weiterlesen

Wie die Zeit vergeht…

Wie die Zeit vergeht… …das konnte die Wohnbau in diesem Jahr auch wieder feststellen. Nicht nur die diesjährigen Jubiläen zeigen, wie gut man es eigentlich bei der Wohnbau Weilheim aushalten kann, sondern auch diejenigen, die nach vielen Jahren in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Nach etwas mehr als 21 Jahren hat die Wohnbau Edith Kusch verabschiedet,…
Weiterlesen

Veröffentlichung: Die Wohnbau GmbH Weilheim zählt zu den größten Anbietern der Region

Veröffentlichung: Die Wohnbau GmbH Weilheim zählt zu den größten Anbietern der Region Mit knapp 1700 Wohnungen und einem Bilanzvolumen von 66,4 Millionen Euro zählt die Wohnbau GmbH Weilheim zu den größten Anbietern der Region. Die Gesellschaft für sozialen Wohnungsbau errichtet, verwaltet und vermietet überwiegend geförderte Wohnungen in Penzberg, Weilheim, Seeshaupt, Bernried, Murnau, Uffing und Peißenberg.…
Weiterlesen

Mieter-Info! Gebäude-Begehung in Ihrer Anlage

Mieter-Info! Gebäude-Begehung in Ihrer Anlage Sehr geehrte Mieter*innen, im Zuge der Verbesserung unserer Datenqualität haben wir die Firma wowiconsult GmbH beauftragt, eine technische Begutachtung unseres Bestandes zu erstellen. Dazu sind Begehungen in den einzelnen Gebäuden und den Außenbereichen nötig, diese finden in der KW 29, 30, 31 statt.